Die Evidenzen der Frau Dr. Merkel

Schuldzuweisungen des Westens an Russland: Gifteinsätze können nur von Russland gemacht werden: behaupten die Führer der USA, Englands und Frankreichs. Und legen keine Beweise vor. Wollen auch keine Beweise erbringen lassen. Denn es ist ein wunderbarer Grund für den Einsatz ihres Militärs, um gemeinsam auf Russland einzuprügeln.

Und Frau Dr. Merkel stellt sich breitbeinig hin und verkündet, dass es für sie   klare Evidenz ist, dass Russland der Übeltäter ist.

Genauso beharrt sie auf ihrer Evidenz, dass es Deutschland gut geht.

Genauso beharrt sie auf ihrer Evidenz, dass es richtig ist, dass die Infrastruktur verrottet und die Schulen und die Bildung ebenso.

Genauso beharrt sie auf ihrer Evidenz, dass ihre Flüchtlingspolitik richtig war und ist, auch wenn die Bevölkerung sich fürchtet: Furcht des Volkes wollen Herrscher: So können sie ohne Murren des Volkes die lästigen Bürgerrechte immer weiter einschränken, um das Volk nach ihrem Gusto zu schmieden. Insofern arbeitet Frau Dr. Merkel für ihren Machterhalt und im Sinne von USA, CIA, NSA und anderen ihr liebgewordenen Organisationen.

Genauso beharrt sie auf ihrer Evidenz, dass es gut war, dass sich das Kabinett im 7. Monat nach der Bundestagswahl erst einmal kennenlernt – Ausflug sozusagen. Die Welt gerät aus den Fugen, die Hetze des Westens macht einen 3. Weltkrieg möglich – und Frau Dr. Merkel macht einen Ausflug ins Schloß.

Das Kabinett amüsiert sich: Es ist ja auch weiter nichts zu tun: Deutschland ist schon marode, und wenn es zu einem Krieg kommt, geht sowieso alles kaputt. Also: Carpe diem.

Nach uns die Sintflut. Oder der atomare Winter. Oder was auch immer.

Dann wird Frau Dr. Merkel darauf beharren: Das ist die Evidenz: Ich habe alles richtig gemacht.

Denn ich hatte keine eigenen Ideen – noch nie!

In der DDR war ich Erfüllungsgehilfin – und im Westen bin ich es auch: Denn das kann ich perfekt: Wer auch immer von den Eliten mich bittet – dem willfahre ich!

Es geht mir gut damit: Das ist meine Evidenz!

 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.