Liebe CDU!

Sehr geehrte Damen und Herren der CDU,

ich möchte gerne von Ihnen wissen, was Frau Dr. Merkel in ihrer Zeit in der DDR gemacht hat: Sie war und ist eine Pfarrerstochter: Nach allgemeinem DDR – Usus hätte sie kein Gymnasium, geschweige denn eine Universität besuchen können: Denn Pfarrer trugen im atheistischen Bauernstaat nichts bei zur Produktivität.

Warum konnte Angela Kasner auf einem Gymnasium Abitur machen, in der DDR und in Moskau studieren?

Ich möchte gerne wissen, ob die CDU – Verantwortlichen die Vergangenheit der Angela Merkel, geb. Kasner durchleuchtet haben. Genauer gesagt: Ob die Verantwortlichen der CDU eigentlich wissen, mit wem genau sie es zu tun haben.

Denn es muß einen Grund geben, warum Frau Dr. Merkel, geb. Kasner als Bundeskanzlerin der BRD dem Land ununterbrochen schadet statt Schaden vom Volk abzuwenden – wie sie es wiederholt geschworen hat. Steckt dahinter einfach nur Bewunderung für den so lange vermissten Kapitalismus und seine tödlichen Folgen für die Menschen – wie der unsägliche Betrug der Premium – Autoindustrie in Deutschland es zeigt – oder eher kühles wollendes Berechnen, wie es eine Physikerin mit ihrer DDR – geprägten ideologischen Sicht auf die BRD – die nach dieser Ideologie bekämpft und zerstört werden muß – durchaus hinbekommen kann, vor allem mit der Unterstützung der angehimmelten fremden Macht USA.

 

Ich möchte eine ehrliche Auskunft.

 

Und nebenbei: Eleganz ist für diese Frau ein Fremdwort: Bestellen Sie ihr doch endlich einmal einen guten Modisten oder Modeschöpfer: Wolfgang Joop hatte sich schon einmal dazu bereit erklärt.

Unsäglich: Das ‚goldene‘ Kleid anlässlich der Aufführung in Bayreuth, den ‚Meistersingern‘ des antisemitischen und wohl auch deshalb von Hitler so geliebten Komponisten Richard Wagner.

 

Hochachtungsvoll

Eine besorgte Bürgerin

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.